Impressum

Kontaktadresse

Aebli-Näf Stiftung
Bahnhofstrasse 43
CH-3400 Burgdorf


Kontaktadresse Fachrat

Prof. Elisabeth Hardegger
Präsidentin des Fachrats der Aebli-Näf Stiftung
Pädagogische Hochschule Zürich
Lagerstrasse 2
8090 Zürich

Telefon: +41 43 305 61 61
Email: kontakt(at)ans.ch
 
Vertretungsberechtigte Personen
Verena Aebli, Präsidentin des Stiftungsrats
Prof. Elisabeth Hardegger, Präsidentin des Fachrats

Technische Realistation (TYPO3, CSS)
Talleux & Zöllner GbR

grafische Gestaltung
Lena Aebli/ frixos videoproduktion

Haftungsausschluss:
Die Aebli-Näf Stiftung übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Website. Haftungsansprüche gegen die Aebli-Näf Stiftung sowie deren vertretungsberechtigten Personen wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich.
Die Aebli-Näf Stiftung behält es sich ausdrücklich vor, Teile dieser Website oder das gesamte Angebot dieser Website ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung der Inhalte auf dieser Website zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen außerhalb des Verantwortungsbereichs der Aebli-Näf Stiftung. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte
Die Urheber- und alle anderen materiellen und immateriellen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf dieser Website gehören ausschliesslich der Aebli-Näf Stiftung oder den speziell auf dieser Website genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Aebli-Näf Stiftung im Voraus einzuholen. 

Datenschutz
Gestützt auf die Schweizerische Datenschutzgesetzgebung hat jede Person Anspruch auf den Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Aebli-Näf Stiftung hält den Datenschutz ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und an Dritte weder verkauft noch sonstwie weitergegeben.
In Zusammenarbeit mit ihrem Hosting-Provider bemüht sich die Aebli-Näf Stiftung, diese Website und die Datenbanken so gut wie möglich von fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch und vor Fälschungen zu schützen.
Beim Zugriff auf die Website der Aebli-Näf Stiftung werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfragen und allgemein übertragene Informationen zum Betriebssystem bzw. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, aufgrund derer die Aebli-Näf Stiftung ihr Angebot verbessern kann.